Studie 1 „Konfliktbearbeitungsverfahren im Vergleich“ von PwC und Viadrina

7 0 261

Die erste Studie von PwC und der Europa-Universität Viadrina zum Konfliktmanagement, „Commercial Dispute Resolution : Konfliktbearbeitungsverfahren im Vergleich“ erschien 2005 und fragt danach, wie Unternehmen Konflikte mit anderen Unternehmen lösen.

Das Ergebnis überrascht:

Es gibt frappierende Unterschiede zwischen dem, was Unternehmen bei Konflikten für das günstigste Vorgehen halten, nämlich außergerichtlicher Streitbeilegung, und dem tatsächlich meist gewählten Weg, dem Gerichtsverfahren.

Die Begründungen, die die Befragten für den gewählten Weg angaben, zeigen, dass das Gerichtsverfahren oft irrtümlich als zwingend erforderlich wahrgenommen wird. Die Studie stellt fest, dass viele Unternehmen (83% von 158 antwortenden Unternehmen) schon Erfahrungen mit außergerichtlicher Konfliktregelung haben und dass die Bereitschaft zur Anwendung mit der Unternehmensgröße wächst.

Download PwC-Viadrina-Studie1

PricewaterhouseCoopers/Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 2005: Commercial Dispute Resolution : Konfliktbearbeitungsverfahren im Vergleich, Frankfurt [am Main]: PricewaterhouseCoopers.

Sie möchten mehr Informationen? Kontaktieren Sie mich